«

»

Nov
11
2013

www.mobiheat.de mobile Wärme – Lösungen bei Heizungsausfall und vieles mehr

mobiheat.deDie mobiheat GmbH aus 86316 Friedberg informiert auf dem Internetangebot unter www.mobiheat.de über die angebotenen Produkte aus dem Bereich der mobilen Wärme. Auf der Website der mobiheat GmbH finden sich detaillierte Informationen zu den verschiedenen Produkten, jeweils mit einer ausführlichen Beschreibung und den zur Verfügung stehenden technischen Daten.

www.mobiheat.de mobile Wärme

Zur Notfallbeheizung von Gebäuden werden mobile Heizstationen bei einem Heizungsausfall oder Austausch eines Heizkessels eingesetzt. Die zentrale Warmwasserversorgung kann auch hier in diesem Fall dann sicher gestellt werden. Diese Einrichtungen sind mit Leistungen von 3 KW bis 2.500 KW erhältlich, die gas- öl oder elektrisch beheizt werden.


Es kommen neuerdings auch Heizstationen zum Einsatz, die mit Biogas geheizt oder stationär genutzt werden. Die kleineren Anlagen sind elektrische Wärmetauscher, die oftmals in Einfamilienhäusern eingesetzt werden, wenn die Wärmepumpe oder der Kessel noch nicht verwendet worden ist. Dies kann beispielsweise nötig werden, wenn ein Funktions- oder Beleggreifheizen des Estrichs einer Fußbodenheizung fällig wird.
Es kommen gas- oder ölbeheizte Heizstationen bei der Renovierung einer Heizzentrale oder dem Ausfall einer Kesselanlage in einem größeren Wohn- und Gewerbeobjekt zum Einsatz, die für einen größeren Leistungsbedarf in Containern untergebracht wurden oder in kleineren Ausführungen in einem Anhänger. Diese Stationen führen die gesamten Heizungsmaßnahmen durch und stellen auch die Warmwasserversorgung sicher.
Bei zu spät geliefertem Kessel, Kesselausfall, Heizungsstörungen oder Kesselwechsel können Mobile Heizungsstationen über Anschlussschläuche direkt an das Heizungssystem angeschlossen werden. Bei der Inbetriebnahme einer Wärmepumpe oder bei der Auf- und Trockenheizung ist der Einsatz möglich. Wenn die Wärmepumpe nicht die nötigen Leistungen erbringt, dann ist der Einsatz dieser Elektroheizungsstation äußerst sinnvoll.
Es werden für größere Projekte auch mobile Heizungsstationen eingesetzt, die die Wärme über Warmluft in das Gebäude leiten. Diese werden zur Beheizung während der Innenausbau erfolgt eingesetzt, oder auch zur Bautrocknung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gingu.de/heizungsausfall-notfallheizung/

Letzte Aktualisierung: 17.02.2018 - 11:54