«

»

Nov
15
2010

Im Kampf gegen Kindesmissbrauch – private Homepage

mein-seelenmord.chapso.deIm Kampf gegen Kindesmissbrauch
(http://mein-seelenmord.chapso.de/)
Im Jahre 2007 rief  ich diese Seite ins Leben. Mit dieser möchte ich der Gesellschaft die Augen öffnen. Möchte Eltern sagen, dass sexueller Kindesmissbrauch nicht 100te von Kilometern entfernt stattfindet, sondern im eigenen zu Hause stattfinden kann. Dass es der engste Vertraute eines Kindes sein kann.
Auf dieser Seite beschönige ich nichts, lasse nichts weg und rede offen über meine Erfahrungen, über mein Erlebtes, mit dem ich heute noch nicht zurecht komme. Und genau das, will ich der Öffentlichkeit mitteilen. Es ist nicht nur ein Kinderleben, welches zerstört wird; nein, es ist das Leben eines Menschen.
Eines Menschen in der Kindheit und im erwachsenen Leben.

Auf meiner Seite sind Tips für Eltern, Anlaufstellen für Opfer, Meldeadressen und vieles mehr über das leider so totgeschwiegenen Thema sexueller Kindesmissbrauch.

Kaum jemand will mit diesem Thema etwas zu tun haben, die kleinsten Menschen dieser Welt aber, MÜSSEN etwas damit zu tun haben, weil sie nicht drumherum kommen. Weil sie niemandem haben, der ihnen hilft. Weil die Gesellschaft vor diesem Thema die Augen schließt. Weil sie Angst davor haben, weil sie dieses Thema IMMER als UNPASSEND sehen, weil einige denken, dieses Thema geht mich nichts an und und und. Es gibt viele Gründe, dieses Thema zu schneiden. Die Gründe aber, sich diesem Thema anzunehmen, überwiegen. Viele wissen es nur nicht.

Schaut nicht weg, helft mit!! Nur wir Erwachsenen können helfen. Die Kinder können sich nicht selber helfen.

Patrizia Seele


Ihre Meinung ist uns wichtig!

Haben Sie bereits Erfahrungen mit mein-seelenmord.chapso.de gemacht oder kennen Sie diese Website schon länger?
Wir möchten unsere Besucher über die vorgestellten Websites möglichst näher informieren. Meinungen und persönliche Erfahrungen unserer User sollen dazu dienen, eine Homepage zu empfehlen, Verbesserungen anzuregen (falls gewünscht), oder Warnungen auszusprechen, falls angebotene Dienste oder der Service mangelhaft erscheinen.

Hierzu bieten wir Ihnen zum einen die Möglichkeit, Ihren allgemeinen Eindruck mittels Abstimmung per Click auf einen der beiden oberen Buttons (Daumen rauf oder runter) unter der Überschrift zu tätigen.

Haben Sie etwas mehr zu erzählen – sei es ein Lob, einen Verbesserungsvorschlag oder eine Beschwerde, nutzen Sie unsere Kommentarfunktion weiter unten auf dieser Seite. Hier finden Sie auch eventuell schon Meinungen oder Erfahrungen anderer Besucher von Gingu.de zu dieser Homepage.

Nehmen Sie Teil an unserem Erfahrungsaustausch oder sagen Sie uns Ihre Meinung, viele Besucher werden es Ihnen danken!


Teilen Sie diesen Eintrag mit Ihren Freunden!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gingu.de/im-kampf-gegen-kindesmissbrauch/

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


× zwei = 10

Letzte Aktualisierung: 17.02.2018 - 11:54