«

»

Aug
20
2017

Präha Langen Institut

Die Psyche durch Tanz, Bewegung und Ausdruck begreifen
Das Langen Institut bietet seit 1983 die Weiterbildungen Dance Alive (heilpädagogischer Tanz) und Tanz- und Ausdruckstherapie an. Ziel der beiden aufeinander abgestimmten Kurse ist es, die Erfahrungen, die am eigenen Körper gesammelt wurden, später im klinischen Bereich erfolgreich auf die Klienten zu übertragen. Die tanztherapeutischen Techniken sind strengen Anerkennungsstandards unterworfen. Diese werden vom Berufsverband der Tanztherapeuten/innen Deutschlands (BTD) regelmäßig überarbeitet und aktualisiert. Im Fokus der Arbeit des Langen Instituts steht die Bewegungsanalyse nach Laban und Kerstenberg. Der Ausbildungsprozess fördert die persönliche Kompetenz der Absolventen und Absolventinnen in Bezug auf ihre Beziehungsfähigkeit, ihr eigenes Bewegungsrepertoire, ihre Reflexionsfähigkeit, ihre Kreativität, das berufspolitische Selbstbewusstsein und die Entwicklung eines eigenen individuellen therapeutischen Profils

Präha Langen Institut

Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 52 02 45 54, Fax: 02 11 / 52 02 45 11

langen-institut@praeha.de

www.langen-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gingu.de/praha-langen-institut/

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


sieben − 4 =

Letzte Aktualisierung: 15.10.2018 - 13:46